post

Erika-Mustermann-Pokal 2013

Badminton in Waßmannsdorf schon zum siebenten Mal wurde am 2. März in der Begegnungsstätte um den Erika-Mustermann-Pokal gekämpft. Dabei traten in diesem Jahr fünf Doppelteams an, die sich um die inoffizielle Clubmeisterschaft des SV Waßmannsdorf bewarben. Schon bald stellte sich heraus, dass „Altmeister“ Rüdiger Henke mit seinem Partner Klaus Roik diesmal nicht zu schlagen waren. Schon vor dem letzten Match stand ihr Sieg fest: Nicht einen Satz gaben sie ab. Spannend ging es um den zweiten Platz her, den sich schließlich zwei Teams teilen mussten. Nach hartem Kampf traf man sich anschließend noch bei „Dahmeländer Gastlichkeit“ im Dymkes Gaststätte und besprach den Turnierverlauf.

(A.Schlitt)