Guter Start in die Rückrunde – Kantersieg in Halbe

Heute ging es nach Halbe. Unsere Männer gewannen das erste Rückrunden-Auswärtsspiel souverän mit 7:2. Damit bleiben die SVWer im Aufstiegsrennen und festigen den zweiten Tabellenplatz. Spielerisch waren sie heute anfangs alle ein wenig müde, aber das legte sich innerhalb der ersten 10 Spielminuten.

Zur Halbzeit stand es dann bereis 3:0 für den SVW. In der zweiten Halbzeit ging es etwas härter zu, mehrere kleine Fouls von beiden Mannschaften unterbrachen leider den Spielfluss ein bisschen, Waßmannsdorf legte zwei Tore nach und so stand es 5:0. Nun schalteten unsere Jungs einen Gang runter, es fiel das 1:5. Wieder aufgewacht und es klingelte erneut für den SVW durch ein Halber-Eigentor – 1:6. Die Männer aus Halbe waren heute zwar vollzählig – nicht wie in der Hinrunde – aber hatten Fortuna nicht auf ihrer Seite. Halbe gab aber nicht auf und schoss das 2:6. Kurz vor Schluss noch ein Tor für den SVW, zum Endstand 2:7.

Torschützen

Börgger (2 Tore), Locke, Dudek, Maxe und Paul (jeweils ein Tor)

Das nächste Spiel dieser Saison ist ein Heimspiel und findet am 28.03.2010 um 15.00 Uhr gegen die Männer von Phönix Wildau III statt. Wie immer brauchen wir unsere Fans, also Termin nicht vergessen.