BannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbildBannerbild

Zweite verliert auswärts beim SC BW Altes Lager

SC Blau-Weiß Altes Lager 3:1 (1:0) SV Waßmannsdorf 1956 e.V. II

 

Bei einem herausragenden Wetterchen für Mitte Oktober bei 18 Grad und Sonnenschein fanden sich 70 Zuschauer am Spielfeldrand ein.

Für unsere Zweite ging es weit weg bis nach Niedergörsdorf. Dort wartete Blau-Weiß Altes Lager.

Unsere Zweite trat erst zum dritten Mal gegen die SG Blau-Weiß an. Bisher konnte sie dort zweimal siegen mit vielen Toren. 2015 gewann man 8:2 und im August 2020 sogar 13:1. Der höchste Sieg der Mannschaft bisher. BW Altes Lager ist mittlerweile allerdings in einer deutlich besseren Verfassung als damals. Der Start verlief perfekt mit 3 Siegen aus 3 Spielen (3:8 in Dahlewitz und 3:7 in Motzen sowie ein 6:2 gegen Teupitz II). Die 2 Spiele weniger resultieren aus dem Nichtantritt von Zossen III und Baruth II. Die Offensive von Altes Lager scheint gewappnet und torhungrig zu sein und wollte dies auch gegen unsere Zweite beweisen.

 

SVW-Trainer Smykalla musste auf zahlreiche Stammspieler verzichten und trat ohne Marcel Hütter, Robert Horn, Daniel Spira, Dominique Nyame, Jeremie Loyom und Kevin Arloth an.

Dementsprechend stand folgende Elf auf dem Platz:

Tim Augat - Dennis-René Gehrt, Jason Remus, Dennis Schazschneider, Gordon Bolt, Sebastian Kwiatkowska, Emre Kocyigit, Julian Bartel, Lars Fischer, Martin Horn, Jonatan Gehrmann

Eine starke, aber leider nicht eingespielte Elf.

 

Zu Beginn tasteten sich beide Teams ab und starteten verhalten in die Partie. Nach etwa 5 Minuten gab es dann auf beiden Seiten die ersten Torchancen. Das Tor fiel dann aber erst in der 20. Minute. Ein Konter und ein langer Ball landete bei Tim Haberzeth, der den weit herausgelaufenen Keeper Augat ausspielt und einschiebt zum 1:0. Unsere Zweite hatte auch ihre Möglichkeiten, aber wie so oft fehlte die Abschlussqualität. Zweimal hatte Martin Horn und einmal Sebastian Kwiatkowska den Ausgleich auf dem Fuß. Es sollte nicht sein und somit ging es mit dem knappen Rückstand in die Pause.

Für den angeschlagenen Jonatan Gehrmann kam Steven Schenkel aufs Feld für die zweite Hälfte. Smykalla musste die Mannschaft etwas umstellen und das merkte man zu Beginn leider. Die Abwehrreihen standen zwar sicher, aber vorne wollte es nicht flutschen. Stattdessen folgte wieder ein Konter und Thorsten Haberzeth ergatterte erneut einen langen Ball, tanzte den Gegenspieler aus und verwandelte zum 2:0 (57.). Ein Strafstoß stellte die Möglichkeit zum Anschluss dar, aber Gordon Boldt verschoss diesen leider übers Tor. Kurz darauf sorgte ein Abstimmungsfehler zwischen Abwehr und Keeper Augat für einen sehenswerten Treffer für die Gastgeber und erneut war es ein Haberzeth, der zum 3:0 traf (64.). Altes Lager nahm nun auch die ersten beiden Wechsel vor (66. und 73.). Das Sturmduo spielte unsere Abwehrreihen ein ums andere Mal schwindelig, doch Tim Augat war recht gut aufgelegt und verhinderte Schlimmeres. In der Schlussphase leitete Sebastian Kwiatkowska den Ball gekonnt weiter zu Martin Horn, der nicht lange fackelte und einen Strahl vom linken Strafraumrand im Tor unterbrachte zum 3:1 (81.). Danach war es dann aber wieder Altes Lager, welches zu unserem Glück die letzten Chancen nicht nutzte zum Führungsausbau. Somit ging es ohne Punkte wieder zurück nach Hause.

 

Trainer Smykalla zum Spiel: "Durch die vielen teilen spontanen Ausfälle einiger Stammspieler war es schwer eine schlagkräftige Truppe zusammenzustellen, aber die Jungs warfen alles in die Waagschale. Eigentlich war es ein Spiel auf Augenhöhe. Individuelle Fehler verursachten die Gegentore und wir selbst haben uns schwer getan beim Torabschluss. Glückwunsch an Altes Lager. Sie waren besser und haben die 3 Punkte verdient."

 

Altes Lager schiebt sich durch den Sieg vor auf Platz 2 und Waßmannsdorf II rutscht ab auf Rang 7. Das ist aber kein Weltuntergang und im nächsten Spiel kann man wieder punkten und in der Tabelle klettern.

 

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Mo, 17. Oktober 2022

Weitere Meldungen