Karl Mette holt sich Turniersieg zurück

Beim nun schon vierten Waßmannsdorfer Tischtennisturnier spielten wieder Freizeitsportler und Fußballer des SV Waßmannsdorf 1956 um den Titel. Leider versammelten sich nur acht Sportsfreunde in der Sporthalle in der Begegnungsstätte. Somit wurde der Turniersieger im Modus Jeder-gegen-Jeden ermittelt. Am Ende holte sich Altmeister und 2-maliger Titelträger Karl Mette den Pokal zurück, den er beim letzten Turnier im Mai nicht verteidigen konnte. Zweiter wurde Titelverteidiger Frank-Michael Becker und den letzten Podiumsplatz sicherte sich Joachim Stöcker, der zuvor alle Turniere als Zweiter absolvierte.