SVW gewinnt Spitzenspiel gegen Schulzendorf

Es war das von allen erwartete Spitzenspiel! Die Waßmannsdorfer Männermannschaft gewann, wenn auch knapp, das Topspiel des 20. Spieltages gegen die SG Schulzendorf II. Am Ende stand ein kampfbetonter 4:3-Heimerfolg und damit der Anschluß an die Aufstiegsplätze. Diese haben Spitzenreiter KSV Sperenberg II sowie eben Schulzendorf noch inne. Der SVW hat drei Punkte Rückstand, aber eine schlechtere Tordifferenz. Nun kommt es darauf an den Erfolg in den letzten beiden Saisonspielen gegen den RSV Mellensee 08 III und Verfolger SG Grün-Weiß Deutsch Wusterhausen II zu bestätigen.