SVW überwintert nach 0:11 in Zernsdorf auf Aufstiegsplatz

Am letzten Spieltag vor der diesmal relativ langen Winterpause verabschiedeten sich die Jungs von Coach Ingo Möller mit einem Kantersieg von ihren Fans. Bei Tabellenletzten SV Zernsdorf war fast jeder Schuß ein Treffer und am Ende stand ein völlig gerechter 0:11-Auswärtserfolg. Dadurch kletterte der SVW auf den zweiten Aufstiegsplatz hinter Tabellenführer SG Glienick II. Dort überwintern die Jungs auch ehe es am 21.03.2010 wieder los geht beim Spiel bei der Spgm. Halbe / Märkisch Buchholz.