Zweite noch mit Luft nach oben – Testspielniederlage gegen Rangsdorf II

Es ging für die Spieler der 2. Mannschaft gegen den zu diesem Zeitpunkt Ersten der Staffel A der 3. Kreisklasse (Ein paar Spieler kannten wir!). Das Spiel begann mit einer Chance für unsere Zweite. Heiko Fust kam einen Schritt zu spät. Schade. Danach zeigte Rangsdorf mit dem Mehr an Spielpraxis die besseren Ansätze. Sie gingen auch 0:1 in Führung. Danach konnten Sie einen Strafstoß nicht verwerten. Nichts desto trotz hielten sie an ihrer Linie fest und zeigten mehr offensiven Spielgeist. Dieser führte dann zum 0:2.

Nach der Pause hatte unsere Mannschaft wieder mehr vom Spiel. Doch die erste Chance der zweiten Hälfte wurde wie schon im ersten Abschnitt nicht verwertet. Die Anteile in Halbzeit 2 waren verteilter, doch nur Rangsdorf konnte überzeugen. Unsere Angriffe verliefen sich zu oft im Klein Klein. Rangsdorf konnte auf 0:4 erhöhen bevor ein fraglicher Strafstoß für uns das
erste Tor brachte. 1:4. Im Gegenzug erhöhte Rangsdorf auf 1:5, was gleichzeitig der Endstand war.

Am Ende kann man sagen, dass auf unserer Seite gute Ansätze erkennbar waren und mit mehr an Praxis sicher zu mehr
Erfolg führen werden. Wir danken den Rangsdorfern und wünschen viel Erfolg im weiteren Verlauf der Saison!